SE–ARCH – MIND
Aus deinen Gedanken, Emotionen, Sinnesempfindungen (Wahrnehmungen) kreierst du deine Wirklichkeit, dein Spielfeld.
 
SE-ARCH MIND betrifft im Wesentlichen den individuellen Charakter der Stimme, ihre Qualität, Wirkung, Farbe, die Art und Weise wie sie kommuniziert nach innen und außen. Hier liegt der Fokus auf der Prozessarbeit mit der Stimme. Es richtet sich an Coaches, Pädagogen, Koordinatoren, sowie alle, die mit Kommunikation zu tun haben. Wir beschäftigen uns mit dem Aurafeld, den inneren Sinnen, mit dem Bewusstsein UM den Körper, in den Zwischenräumen, Beziehungen, Energiefeldern. Der Mind umfasst, alle horizontalen Beziehungen im Raum. Dort wo der Mind nicht in Übereinstimmung mit dem Selbst / Wesen arbeitet, erleben wir Stress, emotionaler und mentaler Stress, Stress in Beziehungen. Der Mind richtet sich gegen das Selbst in Form innerer und äußerer Sabotage. Die Stimme wird hier genutzt, um den Mind zu steuern und zum Verbündeten zu machen.
 
Die Stimmarbeit in SE-ARCH MIND betrifft die Stimme als Spiegel unserer Persönlichkeit. Dazu gehört zum einen das Ausdrucksspektrum zum anderen der Grad an Authentizität, den unsere Stimme ausstrahlt. Tools aus SE wären alle Stimmprozesse / Toning mit dem 2Pt. und offenen Fragen; energetische Kommunikation, Arbeit mit dem Aurafeld. Alle Formen von Prozessarbeit, Kommunikations- und Mentaltraining lassen sich in diesem Forschungsfeld mit Stimmarbeit kombinieren. In diesen Bereich fällt die Entdeckung und Öffnung verborgener kreativer Potentiale und Möglichkeiten durch den Einsatz der Stimme.
 
Termin: Sa. 23./ So. 24.10.2021 
jeweils von 10.00 – 19.00 incl. Pause
Investition: 250 € / Wiederholer 200 € incl. USt.

Die Teilnehmerzahl ist auf max.12 Personen begrenzt.