Um eine freudige und energetisch optimale Zusammenarbeit zu gewährleisten, stimmt ein Kursteilnehmer mit seiner Anmeldung den folgenden Regelungen zu:
 
VERBINDLICHKEIT
 Diese Vereinbarung beruht auf Vertrauen und ist notwendig für den reibungslosen Ablauf und die Organisation der SE-Kurse und Sessions. Unverbindliche, mündliche Anmeldungen werden nicht berücksichtigt. Die schriftlich per Email oder telefonisch bestätigte Anmeldung ist für beide Seiten verbindlich!!! Bei den SE Fortbildungskursen sende ich ein Anmeldeformular mit allen weiteren Informationen zu. 
 
BEZAHLUNG:
Verbindlich vereinbarte Sessions, Einzelstunden und einmalige Toning Termine können in bar vor Ort oder vorab per Rechnung bezahlt werden.
Bei Online Sessions, Toning Webinare und SE INTRO (Webinar) schicke ich vorab eine Rechnung und bitte um Überweisung der Kosten vor Kursbeginn.
Ebenso bei SE BASICS, SE UPDATES und SE-ARCH Kursen bitte die gesamten Kursgebühren per Rechnung vor Beginn der Kurse einmalig überweisen.
Bei der SE FUNDAMENTALS Fortbildung in 3 Modulen kann sowohl in mehreren Raten überwiesen werden als auch der Gesamtbetrag aller gebuchten Module. In beiden Versionen bitte ich um Überweisung der Kosten per Rechnung vor Kursbeginn. 
 
PLATZRESERVIERUNG
In allen SE Kursen ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Die Überweisung der Kurskosten bzw. Anzahlung gilt als sichere und verbindliche Platzreservierung. Sollte der Kurs frühzeitig ausgebucht sein, besteht die Möglichkeit, sich auf eine Warteliste setzen zu lassen und ggf. nachzurücken, falls jemand den Kurs stornieren muss.
 
STORNIERUNG:
Da bei Absagen oder Änderungen seitens von Kursteilnehmern - auch bei sehr verständlichen Gründen wie plötzlicher Krankheit, Unfällen und dergleichen mehr - Kosten und organisatorischer Mehraufwand entstehen, gelten bei SE folgende Regelungen:
 
Einzelsessions, live und online, sowie einzelne Kurs-Termine müssen mindestens 48h vorher gecancelt bzw. verschoben werden. Nicht bzw. zu kurzfristig abgesagte Termine müssen in voller Höhe bezahlt werden, sofern kein Ersatzteilnehmer einspringt. (Warteliste)Von SE verschuldete Ausfälle oder Änderungen werden selbstverständlich nachgeholt oder erstattet. 
 
 
Muss ein SE Fortbildungskurs / Intensive / fortlaufender Kurs storniert werden gilt Folgendes:

Diese und weitere Details findet man außerdem in den entsprechenden Anmeldungsformularen der SE Kurse, die ich bei E-mail Anfragen zusende!

Es gilt das gesetzlich vorgegebene Widerrufsrecht von 14 Tagen, nach Abschluss und Bestätigung der schriftlichen Anmeldung!